ruehrloeffel.de - einfache Rezepte, Kochideen zum Mittagessen, Desserts, Kuchen und vieles mehr
einfache Rezepte und Kochideen

Infos   |   Gästebuch   |   Impressum


Startseite
einfache Rezepte nach Zutaten sortiert  Rezepte-Suche

What's new powered by crawl-it
einfache Rezepte nach Zutaten sortiert  Rezepte
Kartoffeln
Gemüse
Nudeln / Pasta
Eier
Reis & Getreide
Fisch
Fleisch & Geflügel
Suppen & Eintöpfe
Süße Gerichte
Desserts
Salate
Kuchen & Gebäck
Kleine Snacks
Diverse Rezepte

einfache Rezepte nach Kategorien sortiert  Kategorien
Einfache Rezepte Schnelle Rezepte
Günstige Rezepte
Rezepte Für Kinder
Vegetarische Rezepte
Diät Rezepte
Besondere Anlässe

diverse Infos  Infos
Food-News
Wussten Sie schon ...?

  Diverses
Info
Gästebuch
Impressum

Listinus Toplisten

Pizzateig Grundrezept und Pizza Margherita


Zutaten

für 1 Blech (oder 2 runde Pizzen)

  • 400 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 Würfel frische Hefe (oder 1 Päckchen Trockenhefe)
  • 4 EL Olivenöl
  • 170 ml lauwarmes Wasser



  • Zubereitung

    Das Mehl in eine große Schüssel geben. Das Salz darüberstreuen und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröckeln bzw. streuen, 70 ml Wasser zur Hefe gießen und vorsichtig innerhalb der Mulde verrühren. Mit etwas Mehl bedecken und zugedeckt an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.

    Nun zu dem Mehl und der Hefe 100 ml lauwarmes Wasser sowie 4 EL Olivenöl geben und gut durchmischen. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und gut durchkneten. Der Teig muss richtig schön geschmeidig sein und darf nicht mehr kleben.

    Teig grob zu einer Kugel formen, wieder in die Schüssel legen und nochmal zugedeckt an einem warmen Ort 20 - 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen ca. verdoppelt hat.

    Teig wahlweise rechteckig fürs Blech oder in 2 Portionen rund ausrollen.


    Pizza Margherita

    Zutaten

  • 1 Dose Tomaten (stückig)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • 250 g Mozzarella
  • evtl. Öl fürs Blech

  • Zubereitung

    Pizzateig wie oben beschrieben zubereiten.
    Die Tomaten in eine Schüssel geben und mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Basilikumblätter waschen und abzupfen, Mozarella in Scheiben schneiden. Tomaten auf den Pizzaboden streichen, mit Mozzarella und Basilikum belegen. Restliches Öl über die Pizza träufeln.

    Im Ofen auf mittlerer Schiene bei 180C 25 Minuten backen.

    Extra-Tipp:

    Nach Belieben können Sie die Pizza mit weiteren Zutaten belegen. Z. B. Schinken, Salami, Champignons, Paprika, Tomaten, Mais, Ananas, Thunfisch, usw.

    zurück

    partnerseiten, linkpartner, toplisten, linklisten  Partnerseiten
    Wein geniessen
    Cocktailrezepte
    Rettet das Butterbrot
    clairette.de

    Linkpartner werden
    Ruehrloeffel-Banner


    Aufgenommen beim Geizhals, das Magazin mit Preisvergleich

      Anzeige
      Umfrage


    Besucher online  -  Besucher gesamt: kostenlose counter

    © 2006: B. Lindner     Kontakt