ruehrloeffel.de - einfache Rezepte, Kochideen zum Mittagessen, Desserts, Kuchen und vieles mehr
einfache Rezepte und Kochideen

Infos   |   Gästebuch   |   Impressum


Startseite
einfache Rezepte nach Zutaten sortiert  Rezepte-Suche

What's new powered by crawl-it
einfache Rezepte nach Zutaten sortiert  Rezepte
Kartoffeln
Gemüse
Nudeln / Pasta
Eier
Reis & Getreide
Fisch
Fleisch & Geflügel
Suppen & Eintöpfe
Süße Gerichte
Desserts
Salate
Kuchen & Gebäck
Kleine Snacks
Diverse Rezepte

einfache Rezepte nach Kategorien sortiert  Kategorien
Einfache Rezepte Schnelle Rezepte
Günstige Rezepte
Rezepte Für Kinder
Vegetarische Rezepte
Diät Rezepte
Besondere Anlässe

diverse Infos  Infos
Food-News
Wussten Sie schon ...?

  Diverses
Info
Gästebuch
Impressum

Listinus Toplisten

Bandnudeln-Auflauf


Zutaten

für 4 Portionen

500 g Gehacktes
250 g Bandnudeln
2 Becher Sahne
1 gr. Dose Tomatenmark
1 Packung Schmelzkäse
Petersilie
Schnittlauch
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten


Zubereitung

Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Öl in der Pfanne erhitzen und das Gehackte anbraten. Salzen und pfeffern.

Die Sahne in einem Topf erwärmen. Das Tomatenmark, den Schmelzkäse und die Kräuter dazugeben und so lange erwärmen, bis sich der Schmelzkäse in der Sahne aufgelöst hat. Dabei gelegentlich umrühren.

Gehacktes und Nudeln vermischen und in eine Auflaufform geben. Soße darübergeben und 20 - 30 Minuten im Backofen bei 180C backen.

Extra-Tipp:

statt Bandnudeln eignen sich natürlich auch fast alle anderen Nudelvarianten.

zurück

partnerseiten, linkpartner, toplisten, linklisten  Partnerseiten
Wein geniessen
Cocktailrezepte
Rettet das Butterbrot
clairette.de

Linkpartner werden
Ruehrloeffel-Banner


Aufgenommen beim Geizhals, das Magazin mit Preisvergleich

  Anzeige
  Umfrage


Besucher online  -  Besucher gesamt: kostenlose counter

© 2006: B. Lindner     Kontakt