ruehrloeffel.de - einfache Rezepte, Kochideen zum Mittagessen, Desserts, Kuchen und vieles mehr
einfache Rezepte und Kochideen

Infos   |   Gästebuch   |   Impressum


Startseite
einfache Rezepte nach Zutaten sortiert  Rezepte-Suche

What's new powered by crawl-it
einfache Rezepte nach Zutaten sortiert  Rezepte
Kartoffeln
Gemüse
Nudeln / Pasta
Eier
Reis & Getreide
Fisch
Fleisch & Geflügel
Suppen & Eintöpfe
Süße Gerichte
Desserts
Salate
Kuchen & Gebäck
Kleine Snacks
Diverse Rezepte

einfache Rezepte nach Kategorien sortiert  Kategorien
Einfache Rezepte Schnelle Rezepte
Günstige Rezepte
Rezepte Für Kinder
Vegetarische Rezepte
Diät Rezepte
Besondere Anlässe

diverse Infos  Infos
Food-News
Wussten Sie schon ...?

  Diverses
Info
Gästebuch
Impressum

Listinus Toplisten

Hawaii-Toast


Zutaten

für 1 Toast

1 Scheibe Toastbrot (oder besser die großen Sandwich-Scheiben)
1 Scheibe Kochschinken
1 Ananas-Ring
1 Scheibe Käse (Scheibletten oder Gouda oder nach Belieben)


Zubereitung

Backofen auf 200 vorheizen. Gewünschte Menge ungetoasteter Toastscheiben auf das Backblech legen. Mit je einer Scheibe Kochschinken belegen, darauf den Ananas-Ring und oben die Scheibe Käse.
Bei 200 10 - 15 Minuten backen.

Extra-Tipps:

Manche bevorzugen leicht vorgetoastetes Toastbrot. Das Toast kann vor dem Belegen auch noch mit etwas Butter bestrichen werden.
Wer mag, kann das Loch des Ananasringes mit Preiselbeeren / Preiselbeermarmelade füllen.
Oder oben auf den Käse über das Ananas-Loch eine Cocktailkirsche legen.


zurück



partnerseiten, linkpartner, toplisten, linklisten  Partnerseiten
Wein geniessen
Cocktailrezepte
Rettet das Butterbrot
clairette.de

Linkpartner werden
Ruehrloeffel-Banner


Aufgenommen beim Geizhals, das Magazin mit Preisvergleich

  Anzeige
  Umfrage


Besucher online  -  Besucher gesamt: kostenlose counter

© 2006: B. Lindner     Kontakt